Das exklusive Berufsorientierungsprojekt „EinBlick in Allgäuer Betriebe“

Im Rahmen der Berufsorientierung möchten wir Ihnen eine weitere Säule der Mittelschule Durach vorstellen. Bereits schon zum fünften Mal fand das Projekt „EinBLICK in Allgäuer Betriebe“ für die Schüler/innen der 8. /9. Klassen statt. 19 ausgewählte Betriebe verteilten sich auf 11 Routen.

Vor Ort bekamen wir intensive Betriebsführungen und die Schüler/innen konnten Fragen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten an das Fachpersonal stellen. Auch ein kurzes Training zu Bewerbungssituationen oder Interviews mit Azubis standen auf dem Programm. Praktische Einheiten spielten Berufsabläufe nach. Gab es bereits konkrete Wünsche für einen Praktikumsplatz oder eine Ausbildung, dürften die Schüler ihre Bewerbungsunterlagen an diesem Tag mitbringen und sich im Rahmen eines „Speed- Datings“ für einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz empfehlen.

Um noch intensivere Einblicke zu vermitteln und das Potential aus rund 70 interessierten Allgäuer Betrieben auszuschöpfen, erweiterten wir erstmalig im Februar 2018 dieses Projekt auf zwei Tage. Somit hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit Kontakte zu Geschäftsleitung, Personalabteilung, Facharbeitern und Azubis zu bekommen und auch Hemmschwellen abzubauen und vielleicht den für ihn/sie passenden Ausbildungsbetrieb in der großen Allgäuer Wirtschaftsregion finden zu können.

Interessierte Betriebe für die Termine im Februar 2020 dürfen sich gerne melden bei:

Projektleiterin Romane Hock   Mittelschule Durach   0831 564160 oder  Romane.Hock@vs-durach.de