Bundesjugendspiele

Heute fanden bei bestem Wetter die Bundesjugendspiele für die 250 Grundschüler statt. In Einzelkämpfen konnten sich die Schülerinnen und Schüler in den Disziplinen Weitsprung, Schlagball und Sprint messen. Im Biathlon und Staffellauf konnten die Klassen als Gemeinschaft punkten. Für die Schüler wie Lehrer war es ein sehr abwechslungsreicher Vormittag, der von den beiden Sportlehrern Dirk Richter und Florian Kemnitzer perfekt organisiert war. Ihnen ein herzliches Dankeschön sowie auch an die Klasse 8a, die mit ihrem Lehrer Hubert Eggensperger als zuverlässige Helfer fungierten. Auch an alle Eltern, Verwandten, Bekannten sowie beteiligten Lehrer vielen Dank für die Unterstützung und tolle Anfeuerung! Die Atmosphäre war gigantisch!