Virtueller Rundgang bei der Firma Ott Hydromet

Im Rahmen des WIB-Unterrichts fand am 2. Dezember eine neue Form der Wissensvermittlung statt. Bedingt durch die Pandemie können aktuell keine Betriebserkundungen stattfinden. 

Per Videokonferenz schaltete sich deshalb die Firma  Ott Hydromet live in das Klassenzimmer der 8cm ein! Herr Steininger, der Ausbildungsleiter berichtete mit seinem Team über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten, über die betrieblichen Wirkungsbereiche und die Schüler konnten erfahren, wie stark der Betrieb im Bereich der Umwelt tätig ist. 

Die Klasse 8 cm und ihre Klassenlehrerin Romane Hock bedanken sich ganz herzlich für den tollen Firmenrundgang und das Engagement der Firma Ott Hydromet.