Der M-Zweig in der MS Durach

Drucken

Schon seit dem Schuljahr 2013/14 ergibt sich an der MS Durach die Möglichkeit, direkt nach der Grundschule Schüler in die M-5-Klasse zu schicken und diese somit lückenlos auf die Mittlere Reife vorzubereiten.

 Aus der Presse vom 4.April 2013 (Allgäuer Zeitung, S. 26) konnte man entnehmen, dass sich mit dem Schuljahr 2013/14 für die 5. und 6. Jahrgangsstufen der Mittelschule neue, interessante Perspektiven ergeben.  So sollen - laut AZ -  in der MS Durach ab Herbst 2013 Kinder ab der fünften Jahrgangsstufe in der M-Schiene auf die Mittlere Reife vorbereitet werden.
In einem sehr gut besuchten Informationsabend am 11.4.2013 stellten Rektor Wucherer und Konrektorin Hess-Thamm das neue Modell vor.

Für den Übertritt an den M-Zug gelten demnach ab sofort folgende Aufnahmebedingungen:

aus Kl. 4 an M-Kl. 5: Notenschnitt 2,66 in D / M / HSU (im Übertritts-/Jahreszeugnis)
aus Kl. 5 an M-Kl. 5: Notenschnitt 2,5 in D / M (im Jahreszeugnis)
aus Kl. 5 an M-Kl. 6: Notenschnitt 2,0 in D / M / E (im Jahreszeugnis) - kein Probeunterricht mehr
(falls schlechter: Probeunterricht an der MS Durach in D/M )

aus Kl. 6 an M-Kl. 7: Notenschnitt bis 2,66 in D / M / E (im Zwischen- oder Jahreszeugnis)
aus Kl. 7 an M-Kl. 8: Notenschnitt bis 2,33 in D / M / E (im Zwischen- oder Jahreszeugnis)
aus Kl. 8 an M-Kl. 9: Notenschnitt bis 2,33 in D / M / E (im Zwischen- oder Jahreszeugnis)
aus Kl. 9 an M-Kl.10: Notenschnitt bis 2,33 in D / M / E (im QA-Zeugnis)
(falls schlechter: Aufnahmeprüfung an der MS Durach)

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews